portmann

PORTMANN, JOHANN GOTTLIEB * Oberlichtenau bei Dresden 4. Dez. 1739 | † Darmstadt 27. Sept. 1788; Sänger, Kantor, Musiktheoretiker, Komponist

Nach seiner Ausbildung an der Dresdner Kreuzschule unter Gottfried August Homilius, einem Theologiestudium in Leipzig und kurzen Aufenthalten in Amsterdam und Straßburg fand Portmann 1766 an der Darmstädter Hofkapelle eine Anstellung als Tenorist. 1769 wurde er zum Kantor und Collaborateur des Pädagogiums ernannt. Portmann war Theorielehrer von Landgraf Ludwig I., Gottfried Harbordt, Georg Abraham Schneider und Karl Jakob Wagner.

WerkeSchriften: Musikalischer Unterricht […], Darmstadt: Krämer, Speyer: Boßler 1785 <> Leichtes Lehrbuch der Harmonie, Composition und des Generalbasses […], Darmstadt: Will 1789; D-Mbs (digital), US-Wc – 2. Aufl. Darmstadt: Heyer 1799; US-Wc (digital, s. Abb.) <> Die neuesten und wichtigsten Entdeckungen in der Harmonie, Melodie und dem doppelten Contrapuncte, Darmstadt 1798 <> Textbeiträge zu: Allgemeine deutsche Bibliothek, Berlin (seit 1791) <> Kompositionen: XVI Lieder von beliebten Dichtern, Darmstadt: Selbstverlag; s. RISM P 5231 <> Musik auf das Pfingstfest, ebd.; s. RISM P 5232 <> III Sonates (Kl., V.), ebd.; s. RISM P 5236 <> Magnificat; verschollen (s. Der Anzeiger (Gotha) 21. Apr. 1792) <> Neues Hessendarmstädtisches Choralbuch, Darmstadt: Waisenanstalt 1786; s. RISM P 5237 <> Bearbeitungen: einzelne Opernarien (Sst., Kl.); s. RISM P 5233, 5234, 5235 [1787/88] <> „12 der neuesten Pleyelschen Quartetten“ (Kl., Vl.), von denen zumindest sechs erschienen waren (Gothaische gelehrte Zeitungen 15. Sept. 1787); verschollen <> Carl Heinrich Graun, Der Tod Jesu (KlA.), o. O. [1789/90] (Rezension in  Musikalische Real-Zeitung (Speyer) 18. Aug. 1790); s. RISM G 3560 <> zur handschr. Überlieferung vgl. RISMonline

QuellenMusikalische Real-Zeitung (Speyer), passim <> Gothaische gelehrte Zeitungen 15. Sept. 1787 <> Der Anzeiger (Gotha) 21. Apr. 1792

Literatur — Andreas Meyer-Hanno, Georg Abraham Schneider (1770–1839) und seine Stellung im Musikleben Berlins, Berlin 1965 <> Noack 1967 <> Gudula Schütz, Vor dem Richterstuhl der Kritik. Die Musik in Friedrich Nicolais ‚Allgemeiner deutscher Bibliothek’ 1765–1806, Tübingen 2007 <> Elisabeth Noack, Art. Portmann in MGG 1 <> Cordula Timm-Hartmann, Art. Portmann in MGG2P


Axel Beer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • portmann.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/04/01 20:30
  • von mb