knecht

KNECHT, FRIEDRICH * Aachen (get. verm. 29. Dez. 1792 als Fridericus Balthasar) | † Frankfurt/M. 17. Apr. 1837; Tanzmeister

Über Knechts Lebensweg, bevor er 1825 in Frankfurt erfolgreich um Aufenthaltserlaubnis und Genehmigung der Tätigkeit als Tanzmeister – in seinem Sterbeeintrag wird er als solcher und als Permissionist bezeichnet – supplizierte, ist bisher nichts bekannt.

WerkeDix Contredanses en partie Composées et en partie arrangées (Kl.), Frankfurt: Pichler [1827]; D-Bhm, D-F, D-MZmi (Kopie) <> Dix Contredanses (Kl.) über Themen aus Aubers La Dame blanche und Spontinis La Vestale, Frankfurt: Hoffmann&Dunst [1828]; D-Ru <> Deux Parties de Contredanses […] des Opéras et Thêmes diférents (Kl.), 1.–4. Jg., Frankfurt: Dunst [ca. 1830–33]; D-LAU (4. Jg.)

Quellen — KB Frankfurt <> Senatssupplikationen 198/409 (1825–1835); D-Fsa <> freundliche Mitteilung von Frau Nicole Brillo (Stadtarchiv Aachen)


Axel Beer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • knecht.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/07/09 09:42
  • von ab